Pflege und MDK selbst prüfen

Die Pflege unterliegt ständiger Kontrolle durch den MDK (Medizinischer Dienst der Krankenkassen und der Heimaufsicht), soweit die Theorie. Die Prüfkriterien sind längst nicht so geheimnisvoll, wie viele denken. Ganz besonders der Streitpunkt ungenügender Prüfpunkte ist ein Anlass hier mehr Transparenz zu schaffen. Jede Prüfung kann man selbst einsehen.

Der Vorgang der Prüfung verläuft nach klaren und einsehbaren Punkten. Zunächst einmal meldet sich die Prüfkommission kurzfristig, manchmal gar nicht an. Die Einrichtung ist zur Mitarbeit verpflichtet. Im Normalfall werden eine Zahl an Prüfungen ausgewertet durch ein Zufallsverfahren, meistens sind dies etwa 10% der Patienten oder Klienten. Die werden nun auf Herz und Nieren geprüft (Bitte nicht wörtlich nehmen) !

mdk

Nach den Vorgeschriebenen Prüffragen, vergleicht der MDK nun, ob alle Punkte erfüllt sind, oder nicht. Der MDK vergibt, pro Frage Punkte. Hierbei ist zu beachten, dass es nur die Note 1 für „erfüllt“ gibt und die Note 5 für „nicht erfüllt“. Werden bei mehreren Patienten die selben Fragen gestellt, wird der Durchschnitt der Noten als Gesamtergebnis angezeigt. Die gesamten Noten werden in dem sogenannten Transparenzbericht veröffentlicht. Neben diesem Bericht gibt es einen internen Prüfbericht, den nur die Leitungen, bzw den Geschäftführern ausgehändigt wird, worin weitere Aspekte überprüft wurden, die der Allgemeinheit nicht zugänglich gemacht werden.

Nach einer Frist, die nach Bundesländern unterschiedlich ausfällt und seitens der Einrichtung kein Widerspruch mehr eingelegt wurde, werden die Ergebnisse an die Krankenkassen geschickt, die diese dann auf ihren Seiten veröffentlichen. Diese Veröffentlichung soll dazu dienen, sich als Kunde darüber zu informieren, welcher Anbieter für die Qualität vorhält, die man sich wünscht.

Die VdeK hat eine Seite erstellt, die ALLE Prüfberichte aus allen Einrichtungen veröffentlicht. Sucht man seiner Einrichtung, kann man den Transparenzbericht dort vollständig einsehen.

Deutschlandweite Prüfberichte – Pflegelotse

Hier kann und darf sich auch jede Pflegekraft ansehen, wer wie abgeschnitten hat und vor allem auch warum !

Nach diesen Kriterien, die nun zukünftig geändert werden sollen, wird jede Einrichtung auf Pflegequalität überprüft.

 

Wenn Sie unsere Beiträge regelmäßig haben wollen, tragen Sie sich bei uns im BLOG ein, oder klicken auf Facebook/BGPflege auf „gefällt mir“

 

Kommentar verfassen