Bundesministerium bietet Arbeitszeit APP an

Auf der Seite des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales wird eine Arbeitszeit App angeboten, die jedes Unternehmen kostenlos nutzen kann. Einfach herunterladen und eine Emailadresse des Arbeitgebers angeben, wonach dieser dann den Stundennachweis direkt einsehen kann. Pausen werden auch berücksichtigt. Eine Nette Sache für alle. Die App kann man sich selbst auch installieren und seine eigene Emailadresse hinterlegen, so hat man grundsätzlich eine eigene Kontrolle über seine Arbeitszeiten. Chef trauen ist gut, selbst kontrollieren ist besser. Die Installation ist recht einfach und man kann schnell loslegen, ohne größere Kenntnis dieser APP.

Heraus kommt dann eine Übersicht der Arbeits- und Pausenzeiten, sowie Gesamtarbeitszeit. Beim stöbern im Store fanden sich viele andere Apps, die sogar noch mehr versprechen.

uhr

Der Text zur App vom Bundesministerium

Die Zeiterfassungs-App funktioniert ganz einfach: Die Arbeitnehmerin/der Arbeitnehmer lädt die App auf ihr/sein Handy. Die Erfassung der Arbeitszeit erfolgt durch Drücken eines Start/Stop-Knopfes unter Nutzung der Systemzeit des Telefons. Die Pausenzeiten können durch Betätigung des Pausen-Knopfes manuell erfasst werden. Geschieht dies bis zum Ende des Arbeitstages nicht, kann die gesetzlich vorgeschriebene Pausenzeit automatisch abgezogen werden. Am Ende des Arbeitstages erfolgt die Addition der Zeiten zu einer Gesamtdauer.

Die Speicherung der erfassten Daten erfolgt lokal in der App. Eine Übermittlung der erfassten Arbeitszeiten erfolgt unverschlüsselt an eine von der Arbeitnehmerin/vom Arbeitnehmer eingetragene Mailadresse des Arbeitgebers, bei der die Daten zusammenlaufen. Über gesetzte Sortierregeln im E-Mail-Programm kann der Arbeitgeber eine einfache und schnelle Ablage der E-Mails für seine Beschäftigten organisieren.

Bei Bedarf kann auf diesem Wege von der Kontrollbehörde ohne weitere technische Ausrüstung diese Ablage eingesehen werden.

 

Download der App für alle OS in den entsprechenden Stores: BMAS app

 

Wenn Sie unsere Beiträge regelmäßig haben wollen, tragen Sie sich bei uns im BLOG ein, oder klicken auf Facebook/BGPflege auf „gefällt mir“

 

 

Kommentar verfassen